Suche Kontakt

Augmented und Virtual Reality im Produktlebenszyklus 7. VR AR Symposium in der SRH Hochschule am 7. März 2017

Produkte und Prozesse werden flexibler und komplexer, dabei gilt es dem Anwender in kürzester Zeit die relevanten Informationen zur Verfügung zu stellen. Die digitale Prozesskette wird diesbezüglich immer wichtiger, um im gesamten Produktlebenszyklus den Menschen umfassende und doch schnell erfassbare grafische Informationen zu bieten. Dies gilt für alle Bereiche von der Entwicklung über die Fertigung bis zu Marketing und Service.

Durch Virtual Reality die Planung voranbringen ist eines der Hauptanliegen von IPO.Plan. Die Visualisierung ermöglicht es IPO.Plan Fabriken interaktiv zu planen und Projektmanagement von komplexen Projekten in 3D beherrschbar zu machen. Virtual Reality die Planung voranbringen ist eines der Hauptanliegen von IPO.Plan.

Tobias Herwig referiert zum Thema "Kollaboratives 4D-Projektmanagement"

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand! Erleben Sie die Virtuelle Planung an dem eigens konzipierten Beispiel der Logistik und Montage. 

Erfahren Sie mehr zur Agenda auf der Homepage des Veranstalters.